Die Tatsache,
dass Du in der Minderheit bist, heißt doch lange nicht,
dass Du im Unrecht
oder minderwertig bist!

Ihr Standort Seite 1 Seite 2 Seite 3 Home
          Seite 4
          Seite 5
          Seite 6
          Seite 7
          Seite 0
          Seite 9
        Seitenende

Hier werden sie lesen:


seite 1:
für die Vergesslichen, und alle die gerne vergessen wollen: Artikel 1 bis
4 der Grundgesetze für die BRD; Buchtips


Seite 2:
Hauptartikel 1
: Ich bin der "Kanake", ich bin der ...
Hauptartikel 2: "Wir" sind die Chance!
Hauptartikel 3: Nach Diskriminierung kommt Krieg! (neu)
& Buchtips


Seite 3
:
aus dem aktuellen Anlaß: Sind wir nicht alle...?
&
Buchtips


seite 4:

aus der Reihe "Persönlichkeiten und Biographien":

1. Beitrag: Rosa Luxemburg
2. Beitrag: Samad Behrangi und seine sehr bekannte Erzählungen
3. Beitrag: im Doppelpack präsentieren wir: Martin Luther King jun. & Malcolm X

Seite 5:
Leserartikel:
1. Selbstbehauptung gegen sexuelle Diskriminierung
2.
Politikerlügen (oder staatlicher Krieg und anderer Terror)
3. Staatlicher Krieg und anderer Terror
4. The World and You (neu)


Seite 6:
unser Service für Sie: MetaTagGenerator:
Damit Ihr Sites von Suchmaschinen gefunden werden, OnlineShop


Seite 7:
unser Service für Sie: Telefontarife: Wie man am günstigsten telefoniert; Wetterdienst; Schachspiel; Weltzeit, persönliches Horoskop für Sie; Yahoo-Dienste: e-Mail-service, Grußkarte, Schlagzeilen, SuchFunktionen, Fußball, Finanzen, FM, Auktionen, Chattraum, News & Medien, Jobbörse, Routenplaner, Kinoprogramm uvm...


Seite 8: unser Service für Sie: Eintragsdienst, Einkaufszentrum, Suchmaschinen

Seite 9: unser Service für Sie: Bannertausch / unsere LinkHitList
(nützliche Banner/gute Links)

Seite 10: "BTU Cottbus: Wissenschaftliche Arbeit oder Sklaverei und Ausbeutung?": (neu)
Ausländische Mitarbeiter der BTU Cottbus sprechen von ihren bitteren Erlebnisse mit der Universitäts-Verwaltung, mit den Behörden in Cottbus und von ihrem Alltag

 

 

Fakten, Fakten, Fakten und an die Wahrheit denken!

Wir wollen in baldige Zukunft diese Themen behandeln:

1. uns mit den wirtschaftlichen Aspekten und Hintergründen der Ausländerfeindlichkeit in Deutschland auseinander setzen!

wir werden hierzu ausschliesslich die Daten und Fakten von deutschen Behörden und Institutionen wie statistischen Bundesamtes, Bund der Steuerzahlern sowie ... verwenden.

2. totalitäre Systeme wie frühere DDR nach den psyschologisch - ethnologischen Aspekten betrachten; gesellschaftliche Erbe der früheren DDR anschauen und rein wissenschaftlich erklären warum im östlichen Teil der BRD Gewalt das letzte Wort hat!

3. Interviews mit Ausländern aller Nationen in Deutschland führen und ganz offen nach deren Meinungen und Lage fragen!

4. von der Geschichte und den Hintergründen des homosexuellen Aufstandes berichten!

5. Über homosexuelle Erlebnisse und Einzelschicksale berichten!

6. Psychogramm eines Gewalttäters oder Diskriminierung und Gewalt rein psyschologisch betrachten!

7. Bildungseinrichtungen im Ostteil des Landes unter die Luppe nehmen, deren Qualitäten und Qualifikationen anschauen, mit den gleichen Einrichtungen im Westteil vergleichen; Interviews mit den Betroffenen führen, Behördenstatisik präsentieren! Der Frage nachgehen ob die Aus- und Weiterbildungun etwas für den Arbeitsmarkt bringt oder reine Geldverschwendung der Steuerzahler ist? Den Gerüchten nachgehen ob einige regionale Arbeitsämter und Bildungseinrichtungen unter einer Decke stecken oder ...?

8. und Vieles mehr

 

Wir wollen, auch wenn nur ein einziges mal, miterleben ob die rechte Szene ausser Fäusten, Messer und Revolver auch mit Wörter und Gehirn umgehen kann!

Dazu laden wir
auch alle Gegner und anders Denkende ein, ihre Artikel hier zu veröffentlichen:

Bedingungen sind:

  • sachlich schreiben und keine beleidigenden Ausdrücke verwenden

    mitbringen solltet Ihr :

  • die Gehirne, die Stifte und Fakten bzw. überzeugende Argumente

  • wenn auf die obigen Punkte Rücksicht genommen wird und es kein rechtliches Bedenken gibt, wird es auch keinen Platz-mangel geben!
    Man kann sogar in Folge schreiben!

Redaktion, November 01

 

Unsere LinkHitlist


  Seitenanfang        
Seite !0        
       
       
       
Disclaimer Zurück Vor Forum e-Mail an uns

Sie können Ihren Artikel, über die Themen Diskriminierung, Gewalt oder Krieg, bei uns veröffentlichen!

Schreiben Sie unserer Redaktion!


Suchen in:
Suchbegriffe: